Villeroy & Boch Subway Urinal mit Wand WC und Geberit Set in verschiedenen Varianten

ab € 1,609,99
inkl. 19% USt. , zzgl. Versand

  • CeramicPlus
  • inklusive Befestigungsmaterial
  • verdeckter Zulauf
  • Absenkautomatik


  • Drückerplatte 

Dieser Artikel hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.

Bestellware, genaue Lieferzeit anfragen

Villeroy & Boch Subway Urinal mit Wand WC mit CeramicPlus Beschichtung und Geberit Zubehör in verschiedenen Variationen

Für mehr Hygiene im Badezimmer! Dieses spülrandlose Wand-WC verhindert das lästige Absetzen von Urinstein und Keimen. Zudem verzichtet die Keramik auf schwer erreichbare Bereiche, sodass eine mühelose Reinigung der Toilette möglich ist. Unterstützt wird die Hygiene in dem WC noch durch eine spezielle Spültechnik, welche das Wasser gezielt in den Innenraum leitet, sodass bei jedem Spülvorgang ein perfektes Spülergebnis erzielt wird.
Das Subway Urinal findet in nahezu jedem Badezimmer Platz und bietet eine sinnvolle Ergänzung zu Ihrem WC. Das elegant geformte Urinal von Villeroy & Boch bereichert Ihr Zuhause mit attraktivem Design und besticht gleichzeitig durch höchste Funktionalität.


Eigenschaften Wand WC:

  • mit CeramicPlus Beschichtung
  • ohne Spülrand
  • tiefspüler
  • Befestigungslochabstand 18 cm
  • WC Sitz mit Absenkautomatik und TakeOff Funktion

Eigenschaften Urinal:

  • mit CeramicPlus Beschichtung
  • Urinaldeckel mit Absenkautomatik
  • Zulauf verdeckt

Lieferumfang:

  • Wand WC mit verdeckter Befestigung
  • WC Sitz mit Scharnier
  • Vorwandgestell Wand WC, ohne Befestigungswinkel
  • Drückerplatte
  • Urinal mit Befestigung
  • Urinaldeckel mit Scharnier
  • Ablaufgarnitur
  • Vorwandgestell Urinal mit Einlaufstutzen, ohne Befestigungswinkel
  • Drückerplatte

Befestigungswinkel für die Unterputz Vorwandelemente bei Bedarf separat dazu bestellen.

Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Ausführung aus!

Hersteller: Bäder Boutique
Kategorie: WC Sets
Artikelnummer: SubwaySet15
Versandgewicht‍: 90,00 kg
Kontaktdaten
Frage zum Artikel